Studium

International

Internationalisierung an der FHWien der WKW

Die wachsende Globalisierung erfordert in einem weltweiten Bildungsmarkt eine immer stärker werdende Ausrichtung der Hochschulen auf Internationalität. Arbeitgeber legen neben einer fachlich fundierten Ausbildung immer mehr Wert auf internationale Erfahrungen und interkulturelle Kompetenzen wie die Fähigkeit, in internationalen Teams zu arbeiten oder mit kulturellen Unterschieden adäquat umgehen zu können.

Daher ist Internationalisierung ein vorrangiges Ziel der FHWien der WKW. Durch eine Vielzahl von internationalen Aktivitäten will die FHWien der WKW Lehre, Forschung sowie auch die Unternehmenskultur optimal an die Anforderungen des globalen Arbeitsmarktes ausrichten.

International Week | November 20-22, 2019

Internationalization Pathway

Together with Lauder Business School, FHWien der WKW won funding from the City of Vienna, to help internationalize their teaching. The project is entitled „Internationalization@home relaunched  teaching and learning in a professional, contemporary and cosmopolitan context“ and focuses both on a greater integration between local and international students and teaching staff, and offers targeted training courses for teaching staff.

The project concentrates on three areas:

  1. Further increasing the quality and scope of elective courses in International Management, to make them more attractive for both local and international students

  2. Organizing workshops and events for international lecturers and local teaching staff from FHWien der WKW and Lauder Business School (LBS) to meet with one another.

  3. Targeted training measures promoting internationalization, the first of which is the “English Language Café”, a low-threshold drop-in class for staff to practice speaking in English.

The overall objective of the project is to internationalize teaching at FHWien der WKW and LBS in a professional manner based on contemporary teaching methods.

FHWien der WKWMA23 LogoLauder Business School

Internationale Aktivitäten

  • Teilnahme an internationalen Projekten in den Bereichen Forschung & Entwicklung
  • Lehrenden- und Studierendenmobilität: DozentInnen-Austausch; Studierendenaustausch im Rahmen des Erasmus-Programms; Bilaterale Kooperationen mit Drittländern; Summer Sessions im Ausland
  • Internationale Netzwerkbildung im Bereich der Studienangebote und Abschlüsse in Form von Double-Degree-Abkommen
  • Auslandspraktika
  • Internationalisierung des Curriculums mittels eines intensiven Angebots an englischsprachigen Lehrveranstaltungen sowie Integrierung von internationalen Inhalten und Lehrmethoden
  • Anwendung des European Credit Transfer System (ECTS) & Umsetzung der ECHE – European Charter for Higher Education 2014 – 2020
  • Anwendung des Diploma Supplement

Weitere Internationalisierungsprojekte für die Zukunft:

  • Studienprogramme in englischer Sprache
  • Erweiterung internationaler Netzwerke mit Partnerhochschulen und Partnern aus der Wirtschaft
  • Verpflichtende internationale Berufspraktika bzw. Auslandsstudienaufenthalte in Vollzeit-Programmen

Internationale Ausbildung und Mobilität

Partnerschaften & Mobilität

  • Kooperation mit über 140 Partnerhochschulen und Erweiterung des Partnernetzwerkes (Erasmus+ und Bilateral)
  • Koordination der Studierendenmobilität: Erasmus+, Bilaterale Verträge, Freemover, Top-Up-Degree und Double-Degree
  • Akademische Beratung und Betreuung von Incoming Studierenden
  • Beratung, Vorbereitung, Koordination und Begleitung der Auslandsaufenthalte von Outgoing Studierenden
  • Organisation von Veranstaltungen für Incoming und Outgoing Studierende

Sprachen

  • Chinesisch
  • Französisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Deutsch als Fremdsprache

International Management Lehrveranstaltungen

Lehrende aus aller Welt unterrichten an der FHWien der WKW eine Vielzahl an Lehrveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Wirtschaft und Kommunikation.

Erasmus Student Network

Das Erasmus Student Network (ESN) ist eine europäische, politisch unabhängige Organisation in der sich Studierende ehrenamtlich engagieren. Seit der Gründung im Jahr 1989 ist ESN stetig gewachsen, heute gibt es die Organisation an 480 Universitäten und Hochschulen in mehr als 37 Ländern. Allein in Österreich sind aktuell rund 150 Mitglieder an 17 Universitäten und Fachhochschulen aktiv.

Was sind die Ziele von ESN?

  1. Unterstützung von Austauschstudierenden
  2. Förderung des interkulturellen Austausches und der Integration von Austauschstudierenden
  3. Repräsentation der Interessen von Austauschstudierenden auf lokaler und internationaler Ebene
  4. Beitrag zur Evaluierung und Entwicklung verschiedener Austauschprogamme

Die ESN Sektion der FHWien der WKW gibt es seit 2006, mittlerweile ist das ESN Team als Verein organisiert. In enger Zusammenarbeit mit dem CIEM-Team wird vor allem daran gearbeitet, dass sich die Austauschstudierenden während ihres Aufenthaltes an der FHWien der WKW bestmöglich wohlfühlen.

Aktivitäten der Sektion ESN FHWien der WKW:

  1. Betreuung des Buddyprogramms – individuelle Unterstützung von Incomings
  2. Planung von Events, Trips & Ausflügen für Incomings
  3. Kommunikation und Kooperation mit anderen ESN Sektionen
  4. Teilnahme an nationalen und internationalen ESN-Veranstaltungen

Die Facebook Seite von ESN FHWien der WKW informiert über aktuelle Events. Bei Interesse an einer aktiven Mitarbeit als Buddy oder ESN-Mitglied finden Sie hier nähere Informationen.

Weitere Informationen:
ESN Europa
ESN Österreich
ESN FHWien der WKW

Buddy-Netzwerk und ESN Mitgliedschaft

Sie studieren an der FHWien der WKW und möchten bereits während Ihres Studiums in Wien internationale Erfahrungen sammeln? Dann ist das ESN-Team eine gute Adresse! Als Mitglied der ESN Sektion der FHWien der WKW oder als Buddy eines unserer Incoming Studierenden können Sie ihre interkulturellen Kompetenzen erproben und verbessern, Sprachkenntnisse vertiefen, ein internationales Netzwerk aufbauen und natürlich ganz viel Spaß haben!

ESN Mitglied werden

Im ESN-Team gibt es verschiedenste Aufgabenbereiche: Von der Event-Planung über Social Media Management bis hin zur grafischen Gestaltung von Info- und Werbematerialien.

Als ESN-Mitglied können Sie ebenso wie die Incomings der FHWien der WKW auch die ESN-Card erhalten. InhaberInnen erhalten diverse Vergünstigungen in allen Ländern, in denen ESN vertreten ist. Ab dem Ausstellungszeitpunkt ist die Karte ein Jahr lang gültig. Nähere Informationen über die Vorteile der ESN Card unter http://esncard.org.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an esn@fh-wien.ac.at.

Buddy-Netzwerk

Die Buddies unterstützen die Incoming Studierenden der FHWien der WKW während ihres Auslandssemesters.

Vor allem am Beginn gibt es viele Fragen: Wie komme ich zu meiner Unterkunft, wo sind die besten Viertel der Stadt, wie kämpfe ich mich am besten durch den bürokratischen Dschungel… Schon oft sind aus dieser Art der Unterstützung lange Freundschaften entstanden.

Infos zur Anmeldung als Buddy und die häufigsten Fragen, die im Bezug auf das Buddy-Netzwerk auftreten, sind auf der Webseite der ESN Sektion der FHWien zu finden.

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 – 12:00 Uhr (Mobility and language courses)
Mittwoch: 13:00 – 16:00 Uhr (Mobility and language courses)
Donnerstag: 14:00 – 17:00 Uhr (Mobility)

Achtung: Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien. Bitte um Terminvereinbarung.

Team

Mag.a Barbara Zimmer

Head of Center for International Education & Mobility

Charlotte Joy Wiggins, BA

International Affairs

Ricarda Hechtl, BA MA

International Partnerships & Mobility Coordinator
Center for International Education & Mobility

Pinar Kiziltas, BEd BA

International Partnerships & Mobility Coordinator
Center for International Education & Mobility

Mag.a Nikolina Saric, MA

International Partnerships & Mobility Coordinator
Center for International Education & Mobility

Mag. Manfred Steger

International Project Coordinator
Center for International Education & Mobility
Feedback